Lemberger 2016

14,00 inkl. MwSt.

Enthält 19% Mehrwertsteuer
(18,67 / 1 Liter)
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage
REBSORTE  Lemberger
GESCHMACK  trocken
TRINKTEMPERATUR  15 - 18 °C
LAGERFÄHIGKEIT  10 Jahre
ALKOHOL  13 %vol.
SÄURE  4,5 g/l
RESTZUCKER  1,5 g/l
AUSBAU  Maischegärung und 30 Monate Lagerung im Barrique

WEINBESCHREIBUNG
Er ist unsere „Leitsorte“ in Württemberg - eine württembergische Spezialität: der Lemberger trocken, eigentlich Blauer Lemberger trocken. Seine Kraft demonstriert er uns bereits durch sein tief-dunkles Rubinrot. Die Aromen dieses Bioweins vom Weingut HIRTH bei Heilbronn sind durch die lange Lagerung in kleinen Barrique-Fässern sehr schön eingebunden. Sein Geruch erinnert an Schokolade, Kaffeebohnen und Zimtstangen. Anklänge von Vanille runden diesen Eindruck perfekt ab. Beim Schmecken spürt man sofort die weichen aber kräftigen Tannine des Bioweins aus biologisch-organischem Anbau. Dieser Wein von HIRTH besticht durch eine schöne Fülle, einen samtig-beerigen Abgang und sehr viel Nachhaltigkeit.

PASST ZU
Der Blaue Lemberger passt hervorragend zu kräftigem Fleisch, zu Steaks und Schmorgerichten.

SPEISEEMPFEHLUNG
Ragout vom Ochsenschwanz mit glasierten Karotten und Gnocchi

KLEINE WEINKUNDE
Der Blaue Lemberger ist echte württembergische Spezialität – hier hat er eine lange Tradition. Die Rebe liebt warmes Klima und windgeschützte Standorte, da er früh austreibt und spät reift. Sie gedeiht besonders gut auf fruchtbaren Löß-Lehm-Böden. In sehr guten Lagen angebaut, erreicht der Wein dieser Rebsorte Spitzenqualität, wie der 2018 Lemberger aus biologisch-organischem Anbau von HIRTH unter Beweis stellt.